Mützenich ü32 belegt einen guten 2. Platz beim Altkreis-Cup

Guter 2. Platz beim Altkreis-Cup 2018 in der Simmerather Halle. Die ü32 vom TuS Mützenich

Im letzten Spiel hätte ein Unentschieden gereicht

Nachdem die Mannschaft vom Tus Lammersdorf kurzfristig abgesagt hat, stand für jede der teilnehmenden Mannschaften ein Spiel weniger auf dem Spielplan. Origanisiert hatte den Altkreis-Cup 2018 Germania Eicherscheid.

Im Modus Jeder gegen Jeden schlug unsere Mannschaft im 1. Spiel den TV Konzen knapp mit 1:0. Auch in den folgenden 3 Spielen behielten unsere Alten Herren die Oberhand. Ein 3:1 gegen die Mannschaft des Gastgebers, ein knapper 2:1 Sieg gegen TSV Kesternich und ein 3:0 Erfolg gegen Vossenack/Hürtgen brachten unsere Mannschaft in eine gute Ausgangslage.

Im allerletzten Spiel gegen den TuS Schmidt hätte ein Unentschieden zum Turniersieg gereicht. Aber wer kann schon auf Unentschieden spielen. Die Spieler vom TuS jedenfalls nicht. So gab es eine unnötige 1:0 Niederlage. Damit ging der Turniersieg an den TV Konzen - Glückwunsch!. Unser Team belegte immerhin einen guten 2. Platz.

Der TuS spielte in folgender Besetzung: Vorne v.l.: Thorsten Mathar, Stefan Carl und Ingo Apfelbaum. Hinten v.l.: Jürgen Mohr, Michael Claßen, Jan Faßbender, Dominik Weishaupt und Hendrik Böttcher. Rolf Weishaupt war bereits unter der Dusche.

 
 

Ansprechpartner

Bernd Theissen

Bernd Theissen

Abteilungsleiter Alte-Herren
 
 

40 Jahre Alte Herren

Alte-Herren-Jubiläum

 

alle Bilder dieser Galerie anzeigen.

Zufallsbild

 

Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf www.tus-muetzenich.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhälst Du in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden